Vermessung des HRT 18 bei Resonic

Vorletzte Woche waren wir bei der Resonic GmbH in Berlin zu Besuch. Wie in jedem Jahr haben wir die Möglichkeit bekommen, die Trägheitseigenschaften unseres HRT18 zu vermessen. Des Weiterem wurde geprüft inwiefern unser Fahrzeug mit dem Cadmodell übereinstimmt. Das Ergebnis war außerordentlich gut. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an unsere Sponsoren und Fertigungspartner, die uns in der letzten Saison mit hoch präzisen Teilen versorgt haben. Des weiterem bedanken wir uns natürlich bei Resonic für die gebotenen Möglichkeiten.

Speedgoat Sponsoring

Wir freuen uns sehr die Firma Speedgoat – der offizielle Hardware-Anbieter für Simulink Real-Time – als Hauptsponsor für die nächsten drei Jahre begrüßen zu dürfen. Die Firma Speedgoat stellt uns eine speziell auf unsere Anforderungen konfigurierte Baseline real-time target machine zur Verfügung, die speziell für die Arbeit innerhalb der MathWorks Softwareumgebung Simulink und MATLAB entwickelt wurde. Diese wird das Gehirn unser HRT19 sein und die komplexe Steuerung des Fahrzeuges und Datenverarbeitung unserer Sensoren übernehmen. Darüber hinaus erhalten wir einen umfassenden Support von MathWorks.

Unterstützung für unser E-Auto

Wir danken Rosenberger für Ihre Zusammenarbeit mit dem Herkules Racing Team. Der weltweit führende Anbieter von u.a. Hochfrequenz-Koaxial-Steckverbindern und -Komponenten, Automotive-Steckverbinder aus Oberbayern hat uns HV-Kabel und Stecker für unser E-Auto gesponsert. Diese verbinden unsere Batterie mit der Leistungselektronik im Auto. Außerdem können sie genutzt werden, um die Batterie mit dem Ladegerät zu verbinden.

Stromsensoren von LEM

Wir freuen uns, dass wir einen starken Partner wie LEM an unserer Seite haben. Der Schweizer Hersteller von Komponenten, die zur Messung von Strom und Spannung eingesetzt werden, hilft uns mit Produkten aus seinem Sortiment. Denn auch wir benötigen Stromsensoren, um die Leistung unseres Autos zu bestimmen. Außerdem sind diese notwendig, das vom Reglement geforderte Abschalten des Fahrzeugs zu gewährleisten, sollten Bremse und Gas gleichzeitig betätigt werden.  DANKE!

Erfolgreiche Qualifikationen

Was für ein ereignisreicher und spannender Tag!

Viele Stunden Training, harte Fleißarbeit und gute Vorbereitung: all die Arbeit sollte belohnt werden. Denn am vergangenen Montag haben wir an drei verschiedenen Quiz teilgenommen, um uns für die Teilnahme an drei Veranstaltungen des Formula Student Wettbewerb qualifizieren zu können. Los ging es gut vorbereitet um 13 Uhr mit der Formula Student Germany Qualifikation. Anschließend haben wir etwas Kraft getankt und dann ging es auch schon bald wieder in die Vorbereitungsphase für das anstehende FSEast Quiz um 17 Uhr. Den Abschluss des Tages bildet das Quiz zur Teilnahme am Formula Student Austria um 20 Uhr.
Wir freuen uns sehr, dass wir unser Ziel erreicht haben und uns für alle drei Events qualifizieren konnten, indem wir uns gegen andere Teams durchgesetzt haben. Die Arbeit, der Fleiß und Teamwork haben sich also am Ende des Tages ausgezahlt, was wir auch gebührend gefeiert haben. Wir möchten an dieser Stelle allen danken, die dies möglich gemacht haben!