Motorprüfstandsphase erfolgreich beendet!

Am Freitag haben wir den Prüfstand nach etwa einem Monat Arbeit verlassen. Unser Motor ist wieder in unserer Werkstatt angekommen und unser Motorteam kann nach der anstrengenden Zeit endlich mal durchatmen.
Jetzt können wir gespannt sein, wie sich die Arbeit auf der Strecke auszahlen wird!
Ein besonderer Dank geht an Erik Schmitt, das Institut für Antriebs- und Fahrzeugtechnik und das Fachgebiet Mechatronik für Fahrzeugtechnik